Track 

LSBTI*-Jugendzentrum und Beratungsstelle in Münster


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

01.02.2021

Livestreams auf Instagram

Bereits im ersten Lockdown waren wir regelmäßig live auf Instagram zu sehen. Mal nur unter uns, oder mit tollen Gästen, die uns von sich und ihrer Arbeit erzählt haben. Dabei konnten Fragen gestellt und beantwortet werden.
Auch während diesen Lockdowns wollen wir weiter mit und für euch mit anderen Menschen über spannende Themen sprechen - und ihr könnt live dabei sein! :)
Im Februar dürft ihr euch auf folgendes Programm freuen:
Termine für inhaltiche Livestreams:

Freitag 05.02. 16Uhr: Alexander Hahne (Sexualpädagoge, trans Aktivist)

Dienstag 09.02. 17 Uhr: zartbitter (Beratungsstelle zum Thema sexualisierte Gewalt)

Freitag 19.02. 16 Uhr: edition assemblage (kleiner Verlag aus Münster, der viel queere Literatur herausbringt)

Freitag 26.02. 16 Uhr: Felicia Ewert (Autorin von "Trans. Frau. Sein.", trans Aktivistin, Feministin)

Im März erwarten euch folgende Themen und Gäste:

Freitag 05.03. 16 Uhr: Josie mit Sebastian und Timo zum Thema LSBTI* und Behinderung, Queerer Stammtisch: Ich liebe, wen ich will!

Freitag 12.03. 16 Uhr: Ronja vom TIN-Café der Leokneipe

Freitag 19.03. 16 Uhr: Alex zum Thema Queere Dating-Apps


Weitere inhaltliche Themen sind bereits in Planung!
Bei Fragen oder Vorschlägen, schickt uns gerne eine Mail!



Zurück zur Übersicht



Corona – Regelbetrieb im Track

----- Achtung-----Ständig aktualisierte Infos ------ Vor Besuch unbedingt lesen ------

Dienstags, Donnerstags und Freitags 16-20 Uhr geöffnet. Weitere Termine findet ihr in der Seitenleiste, bzw wenn ihr runter scrollt, wenn ihr auf dem Handy seid.


Wir dürfen wieder öffnen und alle Menschen ohne Anmeldung rein lassen. Wir freuen uns mega!!

Das heißt gleichzeitig, dass discord bis auf weiteres ruht. Ihr dürft euch dort gern selbst verabreden, vielleicht finden da auch einzelne Aktionen statt, aber die regulären Track Treffen sind jetzt wieder vor Ort.


Um zu uns zu kommen, müsst ihr:

- getestet, geimpft oder genesen sein. Wir führen eine Liste für Geimpfte und Genesene, damit ihr den Nachweis nicht jedes Mal aufs Neue erbringen müsst. Wenn ihr 2x die Woche in der Schule oder auf Arbeit getestet werden, dann reicht das aus, dann müsst ihr für das Track keinen extra Test machen. Wenn ihr in den Testzentren keinen Termin mehr bekommt, haben wir zur Not auch noch Spucktests vor Ort.



Besondere Regeln im Haus:

- Ihr müsst euch mit Kontaktdaten in eine Liste eintragen, die wir für das Gesundheitsamt 4 Wochen lang aufbewahren müssen. Danach wird die Liste sicher vernichtet. Wenn ihr einen anderen Vornamen eintragt, als bei euch im Ausweis steht, müssen wir in einer gesicherten - nicht-einsehbaren - Liste euren Deadname festhalten.

- es herrscht im kompletten Gebäude Maskenpflicht - die Art der Maske ist dabei egal, sie muss mund und Nase bedecken

- Wenn ihr ins Track wollt, müsst ihr als erstes in den Keller Hände waschen.

- Auf der Treppe dürfen sich keine Personen entgegen kommen. Es gilt die Regel, wer von oben kommt, hat Vorfahrt.

- Wir haben einen Luftfilter, der im Hauptraum die komplette Zeit läuft. Dennoch ist regelmäßiges Stoßlüften unabdingbar.



Alle weiteren Infos bekommt ihr vor Ort, oder wenn ihr uns direkt fragt :-) Diese Liste kann sich ständig ändern, schaut also zwischendurch mal drauf.






Ihr Lieben,

das Track ist ein LSBTI*-Jugendtreff für Jugendliche im Alter zwischen 14 und 27 Jahre. LSBTI* steht dabei für Lesbisch, Schwul, Bisexuell, Transident und Intergeschlechtlich. Das * (Sternchen) symbolisiert, dass es noch viele weitere Sexualitäten (wie z.B. pansexuell oder asexuell) und Geschlechtsidentitäten (wie z.B. genderqueer oder agender), die bei uns alle willkommen sind. Willkommen sind bei uns aber auch alle anderen hetero, cisgender Jugendlichen!


Wenn ihr noch nie im Track ward, empfehlen wir euch unter der Kategorie Eindrücke das Track Video. Hier nehmen euch unsere Jugendlichen von der Bushaltestelle mit in den Treff. Zudem findet ihr in der Kategorie Geschichten über das Coming-Out und einen kleinen Audiobeitrag (hoffentlich bald mehr ;-)). In der Kategorie Über uns erfahrt ihr etwas über das Team, welches im Track arbeitet, sowie über die Beratungen und Fortbildungen, die wir anbieten.

Aber am besten rafft ihr euch einfach auf und kommt vorbei!

Euer Track-Team